Ausstellungseröffnung 2022

Am 2. August 2022 wurde die 55. Ausstellung des Internationalen Zeichenwettbewerbs FLOW auf der Odertal Bühne in Schwedt eröffnet.

Gesichter erzählen Geschichten

Porträts aus dem Fundus des Internationalen Zeichenwettbewerbs FLOW und von Kindern verfasste Texte zu den Bildern.

Seit 56 Jahren treffen beim Internationalen Zeichenwettbewerb FLOW Bilder von Kindern und Jugendlichen aus aller Welt ein, die juriert, prämiert und in einer großen Ausstellung gezeigt werden. Immer sind Porträts dabei, die beeindrucken und berühren. Einige zeigen die jungen Künstler* innen selbst, andere Familienmitglieder, die besten Freunde oder auch die Lehrerin. Manche dieser Darstellungen zeigen so viel, dass jedem mit etwas Fantasie eine Geschichte dazu einfällt. Wer ist auf dem Bild zu sehen? Wo und wie könnten sie leben? Was sind ihre Träume?

Eine Auswahl dieser Bilder war im Januar 2022 in der Leverkusener Stadtbibliothek gezeigt. Vor und während der Ausstellung waren Kinder und Jugendliche aufgerufen, ihre Gedanken zu den Porträts aufzuschreiben, um sie gemeinsam mit den Bildern auszustellten. Denn in einer Bibliothek werden Geschichten erzählt. Einige von Schwedter und Leverkusener Kindern geschriebene Texte wurden in Leverkusen präsentiert. Aber ein Großteil entstand während eines Workshops mit der Klasse 5e des Lise-Meitner-Gymnasium in Leverkusen. Da Schwedt/Oder und Leverkusen durch eine Städtepartnerschaft besonders verbunden sind, soll das ungewöhnliche Gemeinschaftsprojekt hier gezeigt werden.

Ein Dankeschön geht an die Stadtbibliothek Leverkusen für die gute Zusammenarbeit und an die Stadt Schwedt/Oder, das Stadtmuseum sowie den Schwedter Städtepartnerschaftsverein für die Unterstützung des Projektes.

Zur Ausstellung

Der Internationale Zeichenwettbewerb FLOW, mit seinem Sitz in Schwedt/Oder, zählt zu den bedeutendsten Zeichenwettbewerben in Deutschland.

Jährlich schicken rund 2000 Kinder und Jugendliche aus aller Welt ihre Arbeiten in den unterschiedlichsten Techniken und zu den verschiedensten Themen nach Schwedt.

Neben der Jahresausstellung in den Uckermärkischen Bühnen sind die Werke der jungen Künstler auch in Sonderausstellungen in ganz Deutschland und im Ausland zu sehen.

Hier geht's zu den Ausstellungen

Unsere Youtube Videos

Hier geht's zu den Videos