Zum 54. Zeichenwettbewerb können erstmals digitale, d.h. am Computer entstandene, Arbeiten eingereicht werden. Diese Arbeiten unterliegen einer separaten Wertung. Aus allen Arbeiten der Sonderkategorie „Digital Art“ werden anschließend Preisträger ernannt.

Teilnahmebedingungen:

Es werden ausschließlich digital erstellte Arbeiten anerkannt. Analog gefertigte Arbeiten, die eingescannt oder fotografiert wurden, sowie Fotografien werden von der Wertung ausgeschlossen. Der Teilnehmer muss eine Erklärung unterschreiben, dass er/sie das Bild eigenständig und ohne fremde Hilfe oder Vorlage erstellt hat.

Formatvorgaben:

  • Auflösung: mind. 300 dpi
  • Größe: mindestens 1280 in der Länge (entweder 1280x720p oder 720x1280p oder größer)
  • Dateigröße: mind. 2 MB max. 10 MB
  • Anerkannte Dateiformate: .png, .jpg, .jpeg
  • Nur eine Arbeit pro Person